Auswirkungen

Startseite
Dienstleistungen
Referenzen
Schwerpunktthemen
Unser Team
Kontakt
Impressum

aktualisiert am:

01. Juli 2004

 

Geschichte ] Probleme ] Ziele ] Konzept ] Stand ] [ Auswirkungen ]

Auswirkungen

Alle Unternehmen, die Kredite beantragen, müssen sich einem Rating unterziehen. Ziel ist die Ermittlung von Ausfall-Wahrscheinlichkeiten auf Basis von Unternehmensanalysen.
Die hohe Priorität beim Rating liegt in der zukünftigen Beurteilung des Unternehmens. Deshalb spielen Bilanzen nur eine untergeordnete Rolle, da sie lediglich einen Blick in die Vergangenheit zulassen. Wichtiger sind unter anderem die Bereiche:

Prognosen und Prognose-Stabilität,

Management und Strategie,

Kommunikation und Transparenz,

Controlling und Risiko-Management,

Produkte und Marktsegment oder

Unternehmensstruktur.

Einige dieser Bereiche lassen sich sehr gut mit Management-Informationssystemen oder Business Intelligence abdecken.
Anhand des Ratings werden die Kredit-Institute zukünftig entscheiden, mit welcher Rückstellung sie einen Kredit unterlegen müssen. Davon abhängig ist der Kreditzins für das Unternehmen.

Alle Kreditinstitute müssen - wie jedes Unternehmen - langfristig rentabel arbeiten und Forderungsausfälle möglichst vermeiden. Die Verluste, die aus Kreditausfällen entstehen, muss die Bank über die Kreditzinsen insgesamt wieder verdienen. Dieser Risikokaufschlag ist neben den Betriebskosten, den Refinanzierungskosten am Kapitalmarkt und dem Gewinnaufschlag (Eigenkapitalverzinsung) Teil der Zinskalkulation einer Bank.

Dabei dürfen die Belange wichtiger Kundengruppen, wie z.B. dem Mittelstand, nicht außer Acht gelassen werden. Aufgrund der kritischen Äußerungen insbesondere aus der deutschen Wirtschaft hat der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht am 10. Juli 2002 Entscheidungen getroffen, die sich auf die Finanzierung mittelständischer Unternehmen auswirken. Die Ergänzungen zielen darauf ab, kleinen und mittleren Unternehmen die Kreditaufnahme zu erleichtern.

Auch wenn Basel II erst 2007 in Kraft tritt, die Bewertung von Unternehmen durch die Banken hat längst begonnen. Basel II ist lediglich der letzte Weckruf für "Spätentwickler".

zum Stand        zu den Schwerpunkt-Themen

 

 
Copyright © 2003, 2004 Wendt-Solutions Alle Rechte vorbehalten.